Gebäudesicherung - Watchdog
15713
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-15713,qode-quick-links-1.0,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-theme-ver-11.0,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-4.9.1,vc_responsive
 

Gebäudesicherung

Mechanische Abwehr

Watchdog verbaut grundsätzlich nur Bauteile ab der Resistance Class 2, da diese das Aufbrechen mit einfachen Hebelwerkzeugen wie Schraubendreher, Zange oder Keilen über eine Dauer von mindestens drei Minuten verhindern. Bauteile nach RC 3 erschweren zusätzlich das Aufbrechen mit einem zweiten Schraubendreher und einem Brecheisen bzw. Kuhfuß. Geprüft wird ein Angriff mithilfe dieser Werkzeuge, dem die Bauteile mindestens fünf Minuten standhalten müssen. Dieser Zeitraum dient der Überbrückung der Interventionszeit bis zum Eintreffen der Behörden.
Mehr Informationen über alle RC´s finden Sie, von uns übersichtlich zusammengestellt, hier.

Fenster

Diese Elemente bieten den geringsten Schutz.
  • Aufbohrschutz im Getriebe
  • Regenschiene ist im Stock verschraubt bzw. zusätzlich eine Glasleiste verklebt
  • verschließbarer Griff
  • Schließteile und Pilzzapfen in geringem Abstand in Flügelecken und Rahmen verbaut

Schiebetür

So sichern wir Ihr Haus richtig ab.
  • Mehrfachverriegelungsschloss
  • Verschlußeinrichtung
  • Tür- und Flügelrahmen Konstruktion verklebt bzw. gepresst
  • Sicherheitsverglasung mit 26 mm Gesamtstärke

Haustür

Unsere Partner im Kampf gegen das Verbrechen.
  • Gegensprechanlage mit integrierter Kamera
  • RC2-konforme Gläser und Füllungen sind gesichert verbunden
  • Panzerriegel
  • Kein Aushebeln der Türe durch Begrenzungen bzw. Manipulation durch Einschubteile

Keller-, Nebentüren

So sichern wir Ihr Haus richtig ab.
  • Gehärtete Bolzen, massive Türriegel
  • Türstock in der Mauer verankert
  • Türbänder verstellbar und verdeckt liegend
  • Sicherheitszylinder und -drücker mit Kernziehschutz bzw. Aufbohrschutz und Schutzbeschlägen

Garage

Unsere Partner im Kampf gegen das Verbrechen.

Das Garagentor ist auch eine häufig von Einbrechern ausgenutzte Schwachstelle des Hauses. Hier bieten wir Garagentore nach RC2 Standard an. Des Weiteren ist ein Garagentor per Fernsteuerung empfehlenswert, da kein Schloss zu sehen ist und es bequem aus dem Auto geöffnet werden kann.

Außenbereich

So sichern wir Ihr Haus richtig ab.
  • Ausreichende Beleuchtung
  • Bewegungssensoren
  • Zonenabsicherung
  • Sicherheitszäune
  • Gitter
WATCHDOG SICHERHEITSKONZEPTE ERLEBEN

Interesse an einer Absicherung? Lassen Sie sich unverbindlich und kostenlos von unseren Experten beraten.